MedOnline und Moodle

MedOnline

Über MedOnline kannst du deine Studiendaten verwalten, deinen Stundenplan, Noten, Studienbestätigungen sowie Zeugnisse abrufen und dich für Prüfungen, Famulaturen, Spezialmodule sowie Wahlfächer anmelden.

Wenn du noch keinen Account (Benutzername + Kennwort) für MedOnline besitzt, musst du diesen mit Hilfe eines 6-stelligen PIN-Codes einrichten. Diesen erhältst du normalerweise bei der Inskription in der Abteilung Zulassung und Studienservice in der Harrachgasse 21/2, 8010 Graz. Kontaktdaten sowie Öffnungszeiten findest du hier.

Diesen PIN-Code musst du unter http://online.medunigraz.at eingeben worauf du deine Zugangsdaten erhältst (Details siehe hier). Diese sind gleichzeitig deine Zugangsdaten für Moodle, Webmail und einige weitere Webservices der MedUni Graz.

Du hast deine Zugansdaten vergessen?
Um das Passwort zurückzusetzen zu können benötigst du einen neuen 6-stelligen PIN-Code. Diesen kannst du wie oben beschrieben bei der Abteilung Studium in der Mozartgasse 12, 8010 Graz beantragen. Falls du momentan nicht in Graz bist, kann man dir diesen PIN-Code auch per Post zuschicken.

Weitere Infos: MedOnline FAQ

Moodle

Ein Großteil der Vorlesungsfolien sowie sämtliche virtuelle Lehrveranstaltungen werden über Moodle (vmc.medunigraz.at/moodle) angeboten. Es gelten die gleichen Zugangsdaten wie für MedOnline.

Überprüfungen (WBTs) für die in einem Modul zu absolvierenden virtuellen Seminare müssen unter "Pflichtaufgaben" absolviert werden, WBTs in den normalen Modulverzeichnissen dienen nur der Übung. WBTs können generell mehrmals wiederholt werden, das beste Ergebnis zählt.