ÖH Wahl 2021 - 18.-20. Mai

Wann und wo wird gewählt?

Kutscherwirt 2.OG

Zugang via LKH Gelände
18.05. 09:00-18:00
19.05. 09:00-19:00
20.05. 08:00-14:00

 

Alte Vorklinik

Foyerbereich Goethestraße
18.05. 08:00-13:00
19.05. 09:00-13:00

 

Bitte bringt eine FFP2 Maske und einen gültigen Lichtbildausweis mit.

Beantragung einer Briefwahlkarte

Bis 11.05. kann eine Briefwahlkarte beantragt werden. Beachtet bitte, dass auf diesem Weg nur die Bundesvertretung und die Universitätsvertretung gewählt werden kann. Die Studienvertretungen können nur vor Ort gewählt werden! Eine Wahl vor Ort ist nach Beantragung nur mehr möglich, wenn ihr die Wahlkarte mitbringt!

Alle Infos zur Beantragung findet ihr auf der Website der Bundes-ÖH unter https://wahl2021.oeh.ac.at/

Was wird gewählt?

ÖH Bundesvertretung

Die ÖH Bundesvertretung vertritt die Interessen aller österreichischen Studierenden, vor allem gegenüber der Bundespolitik und anderer bundesweiter universitärer Gremien. 

Die ÖH Bundesvertretung kann man durchaus als bundesweites Studierendenparlament verstehen, das aus 55 Mandatar*innen besteht. Bei der ÖH Wahl kandidieren verschiedene Listen, die dann in Abhängigkeit vom Ergebnis ihre Mandatar*innen in die Bundesvertretung entsenden.
Bei dieser sogenannten Listenwahl eine Stimme abgeben werden. 

Universitätsvertretung 

Die Universitätsvertretung vertritt die Interessen aller Studierenden an der Med Uni Graz. Somit kann man die Universitätsvertretung mit ihren 9 Mandaten als Mini- Parlament der ÖH Med Graz verstehen, indem viele Entscheidungen wie die Wahl des Vorsitzteams, Wahl von Referent*innen, Entsendungen in universitäre Gremien, finanzielle Angelegenheiten etc. entschieden werden. 

Auch hierfür kandidieren verscheidene Listen, die dann abhängig vom Wahlergebnis Vertreter*innen in die Universitätsvertretung entsenden.
Da die Wahl der Universitätsvertretung ebenfalls eine Listenwahl ist kann eine Stimme abgegeben werden.  

Studienvertretung 

Die Studienvertretung vertritt direkt die Interessen der Studierenden eines Studiengangs. Daher können diese Vertreter*innen bei der ÖH Wahl direkt, also persönlich gewählt werden. Je nach Anzahl der zu vergebenen Mandate können Stimmen abgegeben werden. 

Für die ÖH Med Graz werden folgenden Studienvertretungen gewählt: 

Studienvertretung

Anzahl der Mandate


Humanmedizin

5, d.h. es können 1-5 Personen am Stimmzettel angekreuzt werden

Doktoratsstudien

5, d.h. es können 1-5 Personen am Stimmzettel angekreuzt werden

Zahnmedizin

3, d.h. es können 1-3 Personen am Stimmzettel angekreuzt werden

Close Search Window