White Coat Ceremony

White Coat Ceremony 2018

Was ist eine White Coat Ceremony (WCC)?
Eine White Coat Ceremony ist ein formell-feierlicher Akt, der einen Übergangsritus eines oder einer Studierenden darstellt. In diesem speziellen Fall handelt es sich um den Wechsel vom vorklinischen in den klinischen Teil des Studiums und ist daher im Grazer Curriculum für das 5. Semester vorgesehen. Freunde, Freundinnen und Verwandte freuen sich mit den Studierenden, die ihrem Berufswunsch nun etwas näher gekommen sind. Derlei Feierlichkeiten sind im US-Raum üblich und wurden im deutschsprachigen Raum erstmals von der medizinischen Fachschaft der Universität Köln im Jahr 2010 abgehalten.

Wie läuft eine WCC ab?
Die Zeremonie beginnt mit einer kurzen anlassgemäßen Festsprache des Rektorats, auf die eine kurze Rede eines studentischen Mitglieds folgt. In dieser kann eine Abnahme eines feierlichen Versprechens gemeinschaftlich erfolgen: für die Studierenden (zu lernen, zu wissen, zu helfen) und die Verwandten/Freunde/Freundinnen (zu unterstützen und zu ermöglichen).

Danach erfolgt die feierliche Übergabe der Urkunde an die Studierenden, die sich nun im finalen Teil des Medizinstudiums befinden.

Während der Zeremonie tragen die Studierenden ihre Mäntel, die sie schon vor der Zeremonie erhalten.

Wer kann mitmachen?
Studierende, die nach Abschluss der ersten 2 Studienjahre in das 5. Semester kommen bzw. gekommen sind, und Studierende, die noch ein bisschen darauf warten müssen.

Was habe ich davon?
Einen einzigartigen Kittel im MedUni-Design (die sind sonst nirgends erhältlich!), eine Urkunde und eine Feier mit Freunden/Freundinnen & Verwandten.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme an diesem einmaligen Event! Gerne eingeladen sind deine Freunde/Freundinnen, Eltern, Verwandte, Studienkollegen und Studienkolleginnen….


Solltest du Fragen rund um die WCC haben, kannst du uns gerne eine Mail an oeh-vorsitz@medunigraz.at schreiben.

19.05.2017

ÖH Wahlen 2017

Liebe Studierende,

die ÖH-Wahl 2017 ist beendet. Wir möchten uns bei allen WählerInnen herzlichst für den Gang zur Wahlurne bedanken - die Wahlbeteiligung der Medizinischen Universität Graz lag mit 25,29% im österreichweiten Durchschnitt von 24,48%.

Ergebnisse Universitätsvertretung und Bundesvertretung

Ergebnisse Studienvertretungen

StV Humandmedizin Stimmen Mandate
Julia von der Linden 497 1
Ryan Zwoelfer 412 1
Linda Stell 292 1
Tammo Schoch 225 1
Johanna Brehmer 176 1
Victoria Ruhdorfer 115 0


StV Zahnmedizin Stimmen Mandate
Gappitz Manuel 1
Thomas Koch 1
Andrea Krebs 1


StV Pflegewissenschaften Stimmen Mandate
Selma Oklopcic 1
Ines Kadric 1
Karin Hinterbuchner 1
Martin Schalk 1
Alfred Häusl 1




Wir bedanken uns für euer Vertrauen und freuen uns auf erfolg- und ertragreiche zwei Jahre!